TEAM

Mgr. Ing. Martina Pelikánová

E-Mail: martina.pelikanova@brizatrubac.cz


Spezialisierung


Ausbildung

  • Juristische Fakultät der Karlsuniversität Prag (Mgr. 2017)
  • Wirtschaftsfakultät der Technischen Universität Liberec (Bc. 2014, Ing. 2018)
  • Ergänzungsstudium für Dolmetscher und Übersetzer juristischer Texte (Deutsch) - Juristische Fakultät der Karlsuniversität (2019)
  • Instituto Superior de Contabilidade e Administração de Lisboa, Portugal (Erasmus+, 2011)
  • Technische Universität Dresden, Deutschland (DAAD, 2014 - 2015)

Weitere Studienaufenthalte

  • University College Cork, Irland (Forschungsaufenthalt im Rahmen des Doktorstudiums, September 2022)

Spezialisierung

Gesellschaftsrecht, M&A, Schuldrecht, Steuerprozessrecht

Sprachen

  • Tschechisch
  • Englisch
  • Deutsch

Professionelle Qualifikation

  • Advokat (tschechische Rechtsanwältin)

Mitgliedschaft

  • Tschechische Rechtsanwaltskammer

Frühere Tätigkeiten

Martina ist Rechtsanwältin in der Rechtsanwaltskanzlei Bříza & Trubač. Vor ihrem Beitritt zu Bříza & Trubač arbeitete sie als Konzipientin in der Rechtsanwaltskanzlei Giese & Partner, fast 5 Jahre war sie als Konzipientin und dann Rechtsanwältin in der Rechtsanwaltskanzlei KPMG Legal tätig, hierbei absolvierte sie ein Legal Trek in der Filiale KPMG Stuttgart. Vor ihrem Beitritt zu Bříza & Trubač arbeitete sie auch als Rechtsanwältin bei FINREG PARTNERS. Darüber hinaus absolvierte Martina eine Reihe von Studienaufenthalten u.a. in mehreren in- und ausländischen Rechtsanwaltskanzleien, einschließlich eines dreimonatigen Studienaufenthalts Erasmus+ in einer Rechtsanwaltskanzlei in Dresden.

Referenzen

In ihrer juristischen Praxis fokussiert sich Martina auf das Gesellschaftsrecht, auf Umgründungen, Transaktions- und Vertragsrecht sowie auf Steuerrecht. Im Bereich des Gesellschaftsrechts hat sie umfangreiche Erfahrungen nicht nur mit der Gründung und Verwaltung von Handelsgesellschaften, sondern auch mit komplizierten Gesellschaftsumstrukturierungen, inländischen wie auch grenzüberschreitenden Umgründungen, Akquisitionen, Legal Due Diligence für tschechische und ausländische Klienten, und ferner mit Steuerstreiten.

Publikationen

  • PELIKÁNOVÁ, Martina. Brexit und seine Auswirkungen auf die Umsetzung grenzüberschreitender Umgründungen von Handelsgesellschaften (Brexit a jeho dopady na provádění přeshraničních přeměn obchodních společností). Obchodní právo, Nr. 3/2024.
  • PELIKÁNOVÁ, Martina, McCARTHY, Jonathan. THE PRESENT AND THE FUTURE OF THE SOCIETAS EUROPAEA (SEs): THE IRISH AND THE CZECH EXPERIENCES. Commercial Law Practitioner (Irland), VOL. 31, No. 1 (1-12), Januar 2024.
  • PELIKÁNOVÁ, Martina. Harmonization of Cross-Border Conversions, Mergers and Divisions, and its Envisaged Impacts. International Conference on European Integration 2022 – Tagungsband. Ostrava 2022, S 530. online abrufbar.
  • Regelmäßige Veröffentlichungen aus dem Bereich des Handels- und Steuerrechts (danovky.cz, 2018 - 2022).

Aktuell