TEAM

JUDr. Marta Zavadilová, Ph.D.

Email: marta.zavadilova@brizatrubac.cz


Spezialisierung


Ausbildung

  • Juristische Fakultät der Karlsuniversität zu Prag (Mgr. 2003, JUDr. 2007, Ph.D. 2007)

  • Universität Passau, Deutschland(2000-2001), Programm Erasmus

Spezialisierung

Internationales Privatrecht, Familienrecht, EU-Recht, Zivilrecht, Erbrecht, Zivilprozessrecht.

Sprachen

  • Tschechisch
  • Englisch
  • Deutsch

Mitgliedschaft

  • Tschechische Rechtsanwaltskammer (ČAK)
  • Europäisches Justizielles Netz für Zivil- und Handelssachen
  • Lehrstuhl für Handelsrechts an der Juristische Fakultät der Karlsuniversität zu Prag

Frühere Positionen

Justizministerium (2003 - 2018)

Marta ist auf dem Gebiet des internationalen Privatrechts und Familienrechts mehr als 15 Jahre tätig. Bevor sie zu Bříza & Trubač kam, war sie mehr als 15 Jahre in der internationalen Abteilung des tschechischen Justizministeriums tätig, unter anderem als Leiterin der Abteilung für internationales Zivilrecht. Seit 2018 ist sie Mitglied des Lehrstuhles für Handelsrechts an der Juristische Fakultät der Karlsuniversität zu Prag, wo sie internationales Privatrecht lehrt. Sie ist Mitautorin der Lehrbücher im Bereich des internationalen Privatrechts und Kommentaren zu dem tschechischen IPR Gesetz und der Brüssel II a Verordnung. Als Lektorin arbeitet sie mit der Justizakademien der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik bei der Ausbildung von Richtern im Bereich des internationalen Privatrechts und der internationalen justiziellen Zusammenarbeit.

Im Bereich des internationalen Privatrechts konzentriert sie sich vor Allem auf Streitigkeiten mit grenzüberschreitenden Elementen und auf das Familienrecht.

Publikationstätigkeit

  • Pauknerová, M., Rozehnalová, N., Zavadilová, M. et al., Gesetz über das internationale Privatrecht. Kommentar (Zákon o mezinárodním právu soukromém. Komentář), Wolters Kluwer ČR, 2013
  • David, L., Ištvánek, F., Javůrková N., Kasíková, M. Lavický, P. et al., Zivilprozessordnung. Kommentar (Občanský soudní řád. Komentář), Wolters Kluwer ČR, 2009
  • Zavadilová, M., Turoňová, J., Regeln zur Bestimmung der internationalen Zuständigkeit der Gerichte gemäß der Verordnung Brüssel II bis im Lichte der neuesten Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (Pravidla určování mezinárodní soudní příslušnosti dle nařízení Brusel II bis ve světle nejnovější judikatury Evropského soudního dvora), Právní rozhledy, 7/2010
  • Zavadilová, M., Horák, P., Europäischer Zahlungsbefehl und seine Rolle im tschechischen Zivilprozess (Evropský platební rozkaz a jeho role v českém civilním procesu), Právní rozhledy, 22/2006
  • Beaumont, P. R., Danov, M., Trimmings, K., & Yuksel, B. (Eds.) (2017), Cross-Border Litigation in Europe. (Studies in Private International Law), Hart Publishing – Mitautorin des Länderberichts Tschechien

Aktuell

Marta Zavadilová hielt einen Vortrag zu ausgewählten Fragen des internationalen Familienrechts für slowakische Richter

Wo und nach welchen Rechtsvorschriften kann eine „internationale“ Ehe geschieden werden bzw. können Verhältnisse minderjähriger Kinder festgelegt werden?