AKTUELL

Petr Bříza trat bei einer Konferenz zu Schiedsverfahren auf

Bei der Fachkonferenz zum Thema Verwendung eines Schiedsverfahrens zur effektiven Streitbeilegung, die vom Portal EPRAVO.CZ organisiert wurde, trat auch der Gründungspartner unserer Kanzlei Petr Bříza auf

Bříza & Trubač war Mitveranstalter des Online-Seminars Tax Compliance 2022

Die Rechtsanwaltskanzlei Bříza & Trubač organisierte zusammen mit dem Portal EPRAVO.CZ und der Beratungskanzlei LeitnerLeitner ein Online-Seminar Tax Compliance 2022, bei dem unsere Partner Ondřej Trubač und Patrik Koželuha Vorträge hielten

Petr Bříza trug an der Sommerschule in Kopenhagen vor

Partner unserer Rechtsanwaltskanzlei Petr Bříza trug an der Summer School in International Business Law vor

Was ist beim Investieren in ein Start-up zu beachten?

Ob Sie schon selbst ein Start-up haben oder ein Anleger sind, der in ein Start-up investieren möchte, jedenfalls könnte für Sie unser praktischer Leitfaden

Marta Zavadilová und Bára Piskačová im neuen Beitrag zur Frage des (Nicht)Verlassens auf den Vorvertrag

Marta Zavadilová und Bára Piskačová im neuen Beitrag zur Frage des (Nicht)Verlassens auf den Vorvertrag

Bříza & Trubač ist Mitveranstalter des Online-Seminars Tax Compliance 2022

Die Rechtsanwaltskanzlei Bříza & Trubač organisiert zusammen mit dem Portal EPRAVO.CZ und der Beratungskanzlei LeitnerLeitner ein Online-Seminar Tax Compliance 2022 zu Steuerrisiken, bei dem auch eine Richterin des Tschechischen Obersten Verwaltungsgerichts auftreten wird.

Tier 2 für Bříza & Trubač bei The Legal 500

In der diesjährigen Rangliste von Rechtsanwaltskanzleien der Rankingagentur The Legal 500 (Legalease) ist unsere Kanzlei im Bereich Steuerrecht von Tier 3 in Tier 2 aufgestiegen.

Verstärkung des Teams von Bříza & Trubač um einen neuen Rechtsanwalt

Das Team unserer Rechtsanwälte wurde neulich durch Jakub Kučera erweitert.

Bříza & Trubač vertritt einen israelischen Anleger im Schiedsverfahren mit dem Staat

Nach zwei Jahren wurde ein neues internationales Schiedsverfahren gegen die Tschechische Republik eingeleitet.

Tomáš Munzar zur einschneidenden Rechtsprechung betreffend den Anspruch auf Vorsteuerabzu

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs wird aller Wahrscheinlichkeit nach die Stellung tschechischer Gerichte zur Beurteilung des Anspruchs auf Vorsteuerabzug ändern.

Ondřej Trubač über seine Pläne im Amt des Vorstandsmitglieds der Tschechischen Rechtsanwaltskammer.

Wie sollten nach dem Partner unserer Kanzlei Ondřej Trubač die Rechtsanwaltsprüfungen aussehen.

Änderungen der sog. Work-Life-Balance-Richtlinie, die zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben der Arbeitnehmer beitragen soll.

Darüber, welche Neuigkeiten die Richtlinie mit sich bringt und was es für die Arbeitgeber in der Praxis bedeuten wird, können Sie (in Tschechisch) in der Zeitschrift „Statutární zástupce firmy“ (Gesetzlicher Vertreter einer Gesellschaft) lesen.

Unsere Kanzlei hat seit Dezember zwei neue Kolleginnen

Das Jahr 2021 war für Bříza & Trubač durch den Beitritt neuer Kräfte gekennzeichnet.

Petr Bříza und Marta Zavadilová Editoren von Liber Amicorum Monika Pauknerová

Petr Bříza und Marta Zavadilová beteiligten sich als Editoren an der Erstellung eines Buchs mit dem Titel Liber Amicorum Monika Pauknerová.

Ondřej Trubač Mitautor eines neuen Kommentars zum Einkommensteuergesetz

Im November ist im Verlag Wolters Kluwer das neueste Fachkommentar zum tschechischen Gesetz Nr. 586/1992 Sb.

Petr Bříza trat bei der Konferenz zur Übertragung von Geschäftsanteilen und Aktien auf

Petr Bříza trat bei der Konferenz zur Übertragung von Geschäftsanteilen und Aktien auf.

Patrik und Kristián trugen zur großen Novelle des tschechischen Handelsgesellschaftsgesetzes vor

Juristen unserer Kanzlei Patrik Koželuha und Kristián Léko führten am 27. 5. 2021 ein Webinar zur großen Novelle des tschechischen Handelsgesellschaftsgesetzes und seinen Auswirkungen aus Sicht von Unternehmern, Topmanagern und Buchführern.

Kryptowährungen sind für uns kein Fremdwort

Falls Sie, ebenso wie wir, zu den Fans neuer Technologien und des Fortschritts gehören, erfreut Sie sicherlich die Nachricht, dass Kryptowährungen für uns kein Fremdwort sind.

Bewertung von Bříza & Trubač in Legal 500

Die angesehene Legal 500 veröffentlichte eine neue Rangliste für Europa, Nahen Osten und Afrika.

Petr Bříza und Tomáš Hokr Mitverfasser des Buchs Rome I and Rome II in practice

Im Verlag Intersentia erschien das Buch Rome I and Rome II in practice, dessen Mitverfasser Petr Bříza und Tomáš Hokr sind.

Anwaltskanzlei Bříza & Trubač in der Rangliste Czech Law Firm of the Year wieder erfolgreich

Im 13. Jahrgang der Rangliste Czech Law Firm of the Year konnte unsere Kanzlei die Auszeichnung Sehr empfehlenswerte Kanzlei in der Fachkategorie Steuerrecht verteidigen.

Petr Bříza und Ondřej Trubač beteiligen sich an der neuen Plattform Rozumné právo (Vernünftiges Recht)

Partner unserer Kanzlei Petr Bříza und Ondřej Trubač gründeten zusammen mit weiteren Spezialisten aus verschiedenen Rechtsbereichen eine neue Meinungsplattform Vernünftiges Recht.

Artikel von Petr Bříza in The European Legal Forum

Artikel von Petr Bříza in The European Legal Forum

Petr Bříza beim Treffen über ein UNCITRAL

Petr Bříza beim Treffen über ein UNCITRAL-Mustergesetz

Es ist gut, wenn Sie erfolgreich sein wollen. Noch besser, wenn Sie wissen wie.